Show more
ɟloʍ boosted
ɟloʍ boosted

Der DCMA-Takedown von #youtubedl ist ein gutes Beispiel dafür, warum wir unseren Sourcecode nicht aussließlich bei #Microsoft #GitHub liegen haben sollten.

ɟloʍ boosted

Facebook, Google, etc., are never going to change – they’re financially successful because of their toxic business model. Just like Big Tobacco is still Big Tobacco and Big Oil is still Big Oil, Big Tech will remain Big Tech.

Regulate the crap out of them and invest in Small Tech.

ɟloʍ boosted
Support artists who release their work for free or use DRM-free platforms like Bandcamp.

Do not support artists who lock their work behind DRMed platforms.

Vote with your wallet. Don't give people money who don't deserve it. Foster a culture of support and owning what you pay for.
ɟloʍ boosted
ɟloʍ boosted

Hello, I’m the reel2bits project main developper (a #FOSS self-hostable #soundcloud like with #ActivityPub federation).

It’s written in python/flask/vuejs and I need help because of health issues I’m unable to work a lot on it anymore, if you are interested to help me on some of the issues and more specially the ActivityPub part, you can contact me through:

the project matrix channel
the issue tracker
this account

boosts appreciated, thanks.

ɟloʍ boosted

RT @amseltier@twitter.com

"Hatten die Gegner der Reform von Anfang an Recht?"

Hatten sie!
Wie sie es bei der #BDA hatten, beim #LSR, bei der #VDS und eben auch beim Thema #Uploadfilter.

#NieMehrCDU #NieMehrCSU die die #Digitalisierung verschlafen.
#NieMehrSPD die sich bückt.

sueddeutsche.de/digital/urhebe

🐦🔗: twitter.com/amseltier/status/1

ɟloʍ boosted

Da nicht flächendeckend getestet wird, weiß man nicht mehr, wo sich die Leute anstecken.

Einiges ist offensichtlich: Private Treffen, Feiern und die Kneipen. Schulen spielen angeblich keine Rolle. Dort gibt es aber vielleicht sehr viele asymptomatische Infektionen, die schlicht übersehen werden, weil nicht getestet wird. Ausbrüche mit weniger als 5 Infektionen werden gar nicht mehr registriert.

Deutschland hat die Kontrolle verloren und aufgegeben.

spektrum.de/news/wo-stecken-si

ɟloʍ boosted

"We moved to GitHub because everyone's already there"

"We shut down the mailing lists because most of our users prefer to use GitLab in their web browser"

"We're rewriting in Rust because we don't really have any non-x86_64 users"

"We're leaving IRC because Discord is more user-friendly"

What all of these arguments have in common is that they exclude people, centralize infrastructure, and eschew free software for proprietary solutions, all in the name of some ill-defined measure of "progress".

ɟloʍ boosted

@kuketzblog Auch wenn ich es schon tausend mal gemacht hab,denke ich,dass es mal wieder an der Zeit ist,die ganzen Probleme aufzulisten,auch wenn ich weiss,dass es dir vollkommen egal ist:
- Es braucht die Handynummer und ist damit nicht anonym
-> Man kann damit nicht mit fremden chatten,die man zum Beispiel aus dem Internet kennt,weil man diesen normalerweise nicht die Handynummer geben will und auch nicht sollte
-> Oeffentliche Gruppenchats koennen aus dem gleichen Grund ebenfalls nicht gemacht werden,werden soweit ich weiss auch gar nicht unterstuetzt
-> Der Einsatz in Laendern mit starker Zensur ist aeusserst gefaehrlich,da der Nutzer anhand der Telefonnummer identifiziert werden kann,selbst wenn fuer die Verbindung immer Tor genutzt wurde
- Es ist bei Amazon AWS gehostet
-> Das ist zum einen bezueglich Datenschutz bedenklich,da Amazon auch fuer hoechst fragwuerdige Angebote wie Alexa verantwortlich ist und ein grosses Werbenetzwerk auf Basis personenbezogener Daten betreibt
-> Zum Anderen behandelt Amazon als Versandhaendler seine Mitarbeiter in den Paketzentren scheisse und sollte in keinster Weise unterstuetzt werden
- Es ist in den USA gehostet
-> Geheimdienste wie die NSA haben Zugriff auf alles,was auf diesen Servern liegt
--> Zumindest die sich verbindenden IP Adressen koennen von Amazon als Hoster ueberwacht werden,selbst falls Signal selbst sich an sein Versprechen halten sollte,nichts zu speichern,was ich nicht glaube
-> Die USA gehoert zu den Five Eyes Staaten,in denen man grundsaetzlich keine privaten Daten speichern oder in irgendeiner Form verarbeiten sollte
-> Das Privacy Shield wurde kuerzlich gekippt,weil eine datenschutzkonforme Datenverarbeitung in den USA nicht moeglich ist und damit ist die Nutzung von Signal auch datenschutzrechtlich zumindest fragwuerdig
- Es ist ein Walled Garden
-> Man ist gezwungen,diesem einen Betreiber zu vertrauen,wenn man den Messenger nutzen will.Man kann darueber auch nicht mit Nutzern von anderen Messengern kommunizieren
-> Als Messenger App ist dieser Umstand noch deutlich schlimmer,als bei den meisten anderen Service Arten,da man gleichzeitig auch alle Kontakte zwingt,diesem einen Betreiber zu vertrauen,indem man sie mit in den Walled Garden zieht
- Die Finanzierung ist fragwuerdig
-> Signal wird von den Whatsapp Gruendern finanziert und zwar mit Facebooks Geld.Ja,genau das Facebook,das etwa hundert Datenschutzskandale hinter sich hat.Wer erinnert sich noch an Cambridge Analytica?Diese Verbindung schafft ganz bestimmt kein Vertrauen
- Alternative Clients sind verboten
-> Der Chef moechte selbst die Kontrolle ueber alles haben und moechte aus diesem Grund nicht,dass andere Leute den Client forken und mit den Signal Servern nutzen.
--> Andere Server zu nutzen macht allerdings auch wenig Sinn,da man dann keinen Kontakt mehr zu den Nutzern der offiziellen App bekommt.Das forken wird also praktisch unmoeglich gemacht,weil man den Fork nicht sinnvoll nutzen kann
--> Alternative Clients waeren dringend noetig,da der offizielle Client nicht 100% freie Software ist.Es werden die proprietaeren Play Services fuer Benachrichtigungen eingesetzt.Aus diesem Grund ist die App auch nicht im freien Appstore F-Droid zu finden - zurecht
- Signal ist ein Dezentralisierungsgegner
-> In einer oeffentlichen Ansprache des Chefs aeusserte sich dieser abfaellig ueber dezentralisierte Konzepte.Das ist bedenklich,denn es zeigt ganz klar,dass Signal niemals dezentralisiert sein wird,weil das zwar wohl technisch moeglich,aber ueberhaupt nicht gewuenscht ist.
--> Dezentralisierung ist unverzichtbar,um selbst die Hoheit ueber die eigenen Daten zu behalten.Nur wenn ich mein eigener Serveradmin bin,habe ich die volle Kontrolle darueber,wo meine Daten liegen und was mit ihnen passiert.Das Konzept mit verschiedenen Server,wo man sich eine Person aussuchen kann,der man vertraut,halte ich fuer einen guten Kompromiss.An einen einzigen Betreiber gebunden zu werden,ist inakzeptabel,siehe Punkt Walled Garden
--> Mit der Einstellung,die der Signal Chef vertritt,schadet er allem,was die Free Software Community bereits in dieser Hinsicht erreicht hat.Dezentralisierte soziale Netzwerke,wie das,auf dem ich das gerade schreibe,werden damit zu Unrecht als etwas schlechtes dargestellt.
Leider hat es das Issue bei PrivacyTools zur Entfernung von Signal nicht zum Erfolg geschafft,aber es liefert trotzdem noch viel weitreichendere Informationen,warum Signal schlecht ist,warum man Signal nicht vertrauen sollte und warum man Signal loeschen sollte: github.com/privacytools/privac
Ich gehe heute bewusst nicht auf die Alternativen ein,um das Ganze nicht als Vergleich darzustellen.Das hier sind Punkte,die ganz objektiv genau auf Signal zutreffen.Und ihr findet sicher zu jedem Punkt einen Messenger,der die gleichen Fehler macht,aber heute gehts nicht um die.Wer noch den richtigen Messenger sucht,gerne nachfragen,ich hab schon sehr viele ausprobiert.

ɟloʍ boosted

@bfdi Ich helfe euch mal.

ɟloʍ boosted

In München sollen fast 4000 Fahrrad-Garagenplätze an vier Standorten um den Hauptbahnhof realisiert werden. Harte Kritik kommt unter anderem von der FDP, die das Projekt für unsinnig und viel zu teuer hält. (SZ)

Stimmt schon, es wird teuer. Ich denke, man kann Fahrradgaragen sehr viel günstiger haben, in dem man mehrere Autoparkhäuser zu Fahrradgaragen umbaut.

Aber ich befürchte, das wollen die Kritiker auch nicht. ;-)

ɟloʍ boosted

RT @drluebbers@twitter.com

Die Chronologie der zweiten Welle:
① „Die Corona-Maßnahmen sind übertrieben.“
② Steigende Inzidenz bei Jüngeren
③ Steigende Inzidenz bei Älteren
④ Steigende Hospitalisierung
⑤ Steigende Sterbezahlen
Es war absehbar. Die Maßnahmen waren nicht übertrieben. Wir waren zu blöd.

🐦🔗: twitter.com/drluebbers/status/

ɟloʍ boosted

Dank der aktuellen c't herausgefunden, dass man mit der Telekom und einer FRITZ!Box Telefonate verschlüsseln kann!

Ich frage mich ernsthaft, warum das per default nicht aktiviert ist? Denn es funktioniert fehlerfrei!

ɟloʍ boosted

@El_joa
@niklas I would be interested for more of these resources posted to our community forum. The subject of energy efficiency in tech has not had the attention it deserves so far. I just posted the above article to the forum as well. Any additions welcome :)

ɟloʍ boosted

Ab sofort keine deutsche Software mehr installieren oder updaten, besonders keine von Behörden (E-Ausweis-App, Corona-Warn-App, …), Mobilfunkprovidern (Magenta-Tralala-App, …) oder großen Firmen (Bahn, SAP, …), weil potentiell verseucht. So weit ist es gekommen. Danke SPD!

Show thread
ɟloʍ boosted

Wenn sich bei einem das #Blutspende-Zentrum telefonisch meldet, ob man nächste Woche für einen Menschen, der dringend Transfusionen benötigt, spenden kann, dann wird einem schlagartig bewusst, wie sehr im Moment Blut fehlt. Also geht spenden, wenn ihr könnt. Viele Menschen werden es euch danken.

ɟloʍ boosted

Victory against #facesurveillance: There is no need for remote biometric surveillance technology when tackling COVID-19, the European Parliament decided today (with a majority of 383:293 votes).
#StopMassSurveillance

ɟloʍ boosted

«Vielen reicht es nicht, ein paar Hakenkreuze per Whatsapp rumzuschicken»

Sie schlagen zu, verschicken Hitlergrüsse in Chats und horten Munition für den Umsturz: Hat Deutschland ein Polizeiproblem? Gespräch mit einem Polizisten.

republik.ch/2020/10/19/vielen-
#Polizei #Rassismus #Seehofer #Scholz

ɟloʍ boosted

Dem Robo-Advisor (also der Online-Bank) #ScalableCapital sind gerade die personenbezogene Daten ihrer Kunden abhanden gekommen: Personalien, Kontaktdaten, Ausweisdaten, Kontendaten, ... und als Bonusdatum die Steueridentifikationsnummer.

Zum Glück ist und wird die #Steueridentifikationsnummer keine universelle #Personenkennziffer - nicht wahr #SPD?

netzpolitik.org/2020/registerm

Show more
vis.social

vis.social is an open social platform for creative people, especially anyone in sciArt, data, visualization, creative coding, and related arts and research. English is the common language of the instance.